26.3.06

Was für ein TAG! Homonymkonstruktion, Teil 1

Auf MONTAGE arbeitet man außerhalb seines gewohnten Lebensmittelpunktes, MONTAGE mögen viele nicht, auch wenn sie innerhalb ihres gewohnten Lebensmittelpunktes arbeiten dürfen. Diesen Typ unserer Lieblingswörter findet man leider nur selten an, ein weiteres Beispiele ist LACHE (hihi oder mit langem "A" sowas pfützenartiges).
Wenn man ein bißchen schummelt, was wir nur äußerst selten zulassen, dann kann man das sogenannte "neudeutsch" hinzuziehen. Schließlich bekommen Arne und ich ernsthafte E-Mails in denen Leute von Meetings berichten und was sie auf diesen "suggested" hätten. Heute dürfte wohl einer der Hypes des Internet das sogenannte "taggen" sein, bei dem Bildern oder Texten oder Links ein TAG verpasst wird. So ein TAG ist übersetzt dann eine Kennzeichen, ein Anhänger, ein Schild. Könnte also auch sowas sein, was man Neugeborenen im Krankenhaus unmittelbar nach der Geburt um das Handgelenkchen bindet. Dann handelt es sich um ein GEBURTSTAG, das man an seinem GEBURTSTAG erhalten hat.
Apropos GEBURTSTAG: Wie im letzten "POST" (so heißt dann "neudeutsch" so ein Eintrag in einem Blog wie dieser; wird entgegen der Briefpost mit langem "O" gesprochen) angedeutet, basiert Arnes und meine Freundschaft auf Homonymen, also haben sein Bruder (und auch schon vorher Freund) Stefan und ich lange nachgedacht, um Arne ein Homonym zu seinem Geburtstag zu schenken. Es dient hier jetzt als Beispiel für die Konstruktion eigener Homonyme: Es sollte "arne" darin vorkommen, also haben wir nach Wörtern gesucht, die mit "arne" anfangen oder aufhören. Da ist uns immerhin "Farne" eingefallen. Jetzt brauchten wir noch ein Wort, dass mit "f" aufhört oder eben auch nicht, um in der Zusammensetzung wahlweise "farne" oder "arne" hinten zu lauten. Rausgekommen ist "TORFARNE", worunter man sich in der Bedeutung "TORF-ARNE" schon so ein Möchtegern-Arbeiterkind mit Gummisteifeln vorstellen kann. Für "TOR-FARNE" muss man schon ein gewisses Maß an Phantasie mitbringen, aber zumindest im WM-Jahr 2006 sollte das möglich sein.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home